erfuellte-wuensche

Immobilien mit Ambiente

Lungkwitz

Das Sanierungsobjekt liegt im OT Lungkwitz der Gemeinde Kreischa. Es besteht aus vier Einzelgebäuden, die alle als Denkmal ausgewiesen sind. Die Sanierung erfolgt in zwei Bauabschnitten, wobei der erste Bauabschnitt die Sanierung des Schlossgebäudes und der Turmscheune, der zweite Bauabschnitt die Sanierung der beiden Stiftsgebäude betrifft.

Das Schloss und die Turmscheune wurden im 17. Jahrhundert errichtet, Änderungen an der Turmscheune erfolgten im 19. Jahrhundert. Schloss und Turmscheune wurden über einen längeren Zeitraum nicht genutzt und sind derzeitig leer stehend. Die ruhige, grüne Lage am Ortsrand sichert eine gute Vermietbarkeit zu.

Neben der grundlegenden Sanierung der Gebäude werden auch Änderungen im Raumkonzept ausgeführt. Die vorhandene Bausubstanz soll dabei weitestgehend erhalten bleiben.

Kurzüberblick